DATENSCHUTZERKLÄRUNG

der Luxottica Germany GmbH

Die Luxottica Germany GmbH, Technopark II, Werner-von-Siemens-Ring 14, 85630 Grasbrunn, (nachfolgend „wir“) ist als Betreiberin der Plattform www.myelclub.com (nachfolgend „Plattform“) Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten der Kunden, die die Plattform nutzen, (nachfolgend „Sie“) im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO") und des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG“).

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie, welche personenbezogenen Daten wir bei der Nutzung unserer Plattform verarbeiten und bitten Sie daher, die nachfolgenden Ausführungen sorgfältig durchzulesen.

Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Hierzu zählen insbesondere Ihr Name, ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer sowie ihre IP-Adresse und Online-Kennungen.

1 Bereitstellung der Plattform

Zu den personenbezogenen Daten zählen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Plattform. In diesem Zusammenhang erheben wir, bzw. unser Hosting-Provider, folgende personenbezogenen Daten:

  • Ihre (anonymisierte) IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage,
  • Inhalt der Anforderung,
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,
  • Umfang des Datentransfers,
  • Webseite, von der Ihre Anfrage weitergeleitet wird,
  • Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware,
  • sowie andere Verbindungsdaten und Quellen, die Sie abrufen.

Dies geschieht in der Regel durch die Verwendung von Logfiles und Cookies. Nähere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Ziffer 2.

  • Wir verwenden diese Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen,
  • die Plattform auf Ihrem Rechner darzustellen,
  • die Funktionsfähigkeit der Plattform sicherzustellen,
  • unsere Plattform zu optimieren,
  • die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Der Zugriff auf diese Daten erfolgt nach § 25 Abs. 2 Nr. 1 TTDSG. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

2 Cookies

Wir erheben außerdem Informationen über Ihre Nutzung unserer Plattform durch die Verwendung von Cookies. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der P von der die Cookie-Daten gesendet werden sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen. (Cookie-ID). Cookies ermöglichen unseren Systemen, Ihr Endgerät zu erkennen und eventuelle Voreinstellungen sofort verfügbar zu machen. Sobald Sie auf die Plattform zugreifen, wird ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert.

Auf unserer Plattform nutzen wir nur Cookies, die unbedingt notwendig sind, damit wir Ihnen die Plattform bereitstellen können (im Folgenden „Notwendige Cookies“). Notwendige Cookies setzen wir, wenn Sie die Plattform aufrufen. Wir verwenden notwendige Cookies, die für den Betrieb der Plattform unbedingt erforderlich sind, zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, die Plattform auf Ihrem Endgerät anzuzeigen und Ihre Cookie-Einstellungen zu speichern. Die Bereitstellung der Plattform bzw. bestimmter Funktionen der Plattform wäre ohne die Verwendung der notwendigen Cookies nicht möglich. Der Zugriff auf diese Daten erfolgt nach § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der mithilfe von Notwendigen Cookies erhobenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

3 Registrierung

Bevor Sie die Plattform nutzen können, müssen Sie sich auf der Plattform registrieren und einen Account anlegen. Im Rahmen des Registrierungsprozesses erheben wir die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen:

  • von uns zur Verfügung gestellter „CustomerCode“
  • Nickname oder Name
  • E-Mail-Adresse
  • Kennwort

Wir verarbeiten diese Daten, um die im Zusammenhang mit der Plattform geschuldeten Leistungen erbringen zu können. Insbesondere um Ihnen die Teilnahme am Prämienprogramm zu ermöglichen durch das Erfassen Ihrer Verkäufe sowie das Einlösen der erhaltenen Punkte gegen verschiedene Prämien. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Daten damit Sie unsere Informationen, News sowie Aktionen über die Plattform einsehen können.

Wir speichern Ihre Daten so lange, bis Sie uns zur Löschung auffordern oder Ihren Account auf der Plattform auflösen.

Der Zugriff auf die Informationen erfolgt gemäß § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG. Rechtsgrundlage für Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

4 Leistungserbringung und Vertragsdurchführung

Sie können sich auf der Plattform registrieren und einen persönlichen Account erstellen. Hierzu müssen Sie sich mittels Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, eines selbst gewählten Passworts sowie Ihres freiwählbaren Benutzernamens registrieren.

Wir verwenden für die Registrierung das sog. Double-opt-in-Verfahren, d. h. Ihre Registrierung ist erst abgeschlossen, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail durch Klick auf den darin enthaltenen Link bestätigt haben. Die Angabe der zuvor genannten Daten ist verpflichtend, alle weiteren Informationen wie beispielsweise Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Mobilfunknummer können Sie freiwillig bereitstellen.

Wenn Sie sich auf unserer Plattform registrieren, speichern wir die von Ihnen angegebenen Daten solange, bis Sie Ihr Nutzerkonto löschen. Um Ihr Nutzerkonto zu löschen, können Sie sich per E-Mail an info@myelclub.com wenden.

Die Registrierung auf unserer Plattform ist freiwillig und dient der Wahrung unseres berechtigten Interesses, Ihnen eine komfortable Nutzung der Webseite zu ermöglichen und mit Ihnen einen Nutzungsvertrag über die Plattform zu schließen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Als registrierter Nutzer können Sie über die Plattform Bestellungen aufzugeben. Um mit Ihnen einen Vertrag zu schließen und diesen zu erfüllen, erheben wir von Ihnen folgende Informationen:

  • Vorname,
  • Nachname,
  • Rechnungsadresse,
  • Ggf. Lieferadresse,
  • E-Mail-Adresse.

Wir benötigen diese Daten, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Die vorgenannten Informationen geben wir an ein von uns beauftragtes Logistik- und Versandunternehmen weiter, um die Ware an die von Ihnen angegebene Lieferadresse zu transportieren. Die Weitergabe der Informationen ist erforderlich, um einen mit Ihnen bestehenden Vertrag zu erfüllen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

5 Newsletter

Auf der Plattform bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich für unseren Newsletter anzumelden, damit wir Ihnen in regelmäßigen Abständen per E-Mail Informationen und Neuigkeiten über uns und unsere Leistungen zusenden können.

Der Newsletter-Versand erfolgt nur dann, wenn Sie uns hierfür eine entsprechende Einwilligung erteilen. Sie erteilen Ihre Einwilligung in zwei Schritten: Zunächst bestätigen Sie durch Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, Setzen eines Häkchens und anschließende Bestätigung, dass Sie den Newsletter-Versand aktivieren möchten. Anschließend übersenden wir Ihnen eine Aktivierungs-E-Mail, in der Sie durch Klicken auf einen darin befindlichen Link Ihre E-Mail-Adresse für den Empfang des Newsletters freischalten. Erst danach erfolgt der Versand des Newsletters an Ihre E-Mail-Adresse.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen. Hierzu klicken Sie auf den „Abbestellen“-Link, der am Ende jeder Newsletter-E-Mail enthalten ist.

6 Helpdesk

Über ein Kontaktformular auf der Plattform können Sie technische Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung der Plattform stellen (Helpdesk). Dabei erheben wir von Ihnen unter Verwendung eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens für Datennetzwerke folgende Informationen:

  • Firmenname
  • Luxottica Kundennummer
  • E-Mail-Adresse
  • Optional: Vor- und Nachname

Diese vorgenannten Informationen werden von uns an unseren Helpdesk-Serviceprovider weitergegeben, der sich zur Beantwortung Ihrer Frage direkt mit Ihnen in Verbindung setzt. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO.

7 Keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder der Betreiber ist auf grundgesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet.

8 Datensicherheit

Wir sichern unsere Plattform und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst. Insbesondere werden sämtliche Inhalte bei uns verschlüsselt übertragen.

9 Löschung

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie wir hierzu berechtigt sind. Sofern Sie von Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht haben, oder die Rechtsgrundlage aus einem anderen Grund, insbesondere weil der mit ihrer Erhebung verbundene Zweck erreicht wurde, nachträglich entfällt, werden wir die Daten unverzüglich löschen, sofern wir nicht aufgrund einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht dazu verpflichtet sind, die Daten zu behalten.

10 Datenschutz und Webseiten Dritter

Die Plattform kann Hyperlinks zu und von Webseiten Dritter enthalten. Wenn Sie einem Hyperlink zu einer dieser Webseiten folgen, sind die Betreiber der verlinkten Webseite Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf diesen Webseiten. Bitte vergewissern Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbedingungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Webseiten übermitteln.

11 Ihre Rechte

Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit kostenlos einsehen sowie Auskunft zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung und ggf. deren Berichtigung und/oder Löschung und/oder Einschränkung ihrer Verarbeitung verlangen. Zudem steht Ihnen das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Außerdem haben Sie das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, sofern die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erfolgt. In diesem Fall, erfolgt eine Verarbeitung Ihrer Daten nur, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihr Interesse am Ausschluss der Verarbeitung überwiegen oder die Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung unserer Ansprüche dient.

Sofern Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, werden wir Ihnen diese auf Anfrage in maschinenlesbarer Form zur Verwendung bei anderen Anbietern zukommen lassen.

Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben oder um Ihre oben genannten Rechte auszuüben, wenden Sie sich an uns per E-Mail an info@myelclub.com oder per Brief an unsere Geschäftsadresse.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen Datenschutzgesetze verstößt, sind Sie berechtigt, sich hierüber bei uns zu beschweren. Unser Datenschutzbeauftragter, Sascha Gräf, ist unter der Postanschrift Von-Ketteler-Straße 1, 96050 Bamberg, unter der Telefonnummer +49 (0) 951/186 – 0 und unter s.graef@rh-brillenglas.de erreichbar. Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA),
Promenade 27,
91522 Ansbach

Stand: September 2022